5 Gründe warum MANN im Urlaub leichter flirten kann als im Alltag

5 Gründe warum MANN im Urlaub leichter flirten kann als im Alltag

Die schönste Zeit im Jahr ist wohl definitiv die Urlaubssaison. Die Sonne scheint, man liegt am Strand, und überall wo man hinsieht laufen braun gebrannte Frauen im Bikini herum, also praktisch unmöglich da keinen Flirtversuch zu starten. Ein Phänomen, welches man beispielsweise am berühmten „Ballermann“ schon als alljährliche Brunftsaison beschreiben könnte, während es an anderen Urlaubsorten grundsätzlich eher etwas dezenter zugeht. Nichts desto trotz, wenn Mann im Urlaub ist, dann führt (solange die bessere Hälfte nicht daneben steht) kaum ein Weg daran vorbei, die eine oder andere Frau anzusprechen. Aber woran liegt das? Hier 5 Gründe, warum MANN im Urlaub leichter flirten kann als im Alltag:

Frauen ansprechen im Urlaub

 

1.    Im Urlaub sind wir alle Alkoholiker!

Ja, jeder. Keine Ausreden. Wie oft im Jahr findet man schon einen guten Grund, um zwei Uhr nachmittags das erste Bier, den ersten Cocktail, oder in manchen Fällen den ersten Eimer Sangria runterzukippen? Was im Büro wohl relativ schnell zu einer Kündigung führen würde, ist im Urlaub völlig akzeptabel. Wer also früh zu trinken beginnt, verliert früh die Hemmungen. Ergo, größeres Zeitfenster Frauen anzusprechen und kennenzulernen. - Ich rate trotzdem jeden Mann auch im Urlaub, wenn überhaupt, Alkohol nur in Maßen zu konsumieren. Um erfolgreich flirten zu können, ist ein kühler Kopf gefragt. -

2.    Du siehst die Leute nie wieder

Ist doch egal, im Urlaub kennt dich niemand!“; kommt wohl jedem bekannt vor. Badehose im Wasser verloren? Egal, die Leute siehst Du nie wieder! Korb bekommen? Egal, die siehst du nie wieder! Zu später Stunde nackt am Tisch getanzt und einer Frau auf die Schuhe gekotzt? Naja…nicht gerade die feine englische Art aber auch egal. Es fällt einem viel leichter Frauen anzusprechen, wenn man genau weiß, dass man danach nie wieder mit der besagten Dame zu tun haben muss. Die Situation ist völlig zwanglos, und bei einer Abfuhr gleich nur noch halb so peinlich. Aus diesem Grund ist der Flirtfaktor im Uraub ziemlich hoch. Dies führt dazu, dass auch Frauen eher verleitet werden, Männer anzusprechen.

3.    Bikinis, Bikinis, Bikinis

Wie kann man dazu schon Nein sagen? Eine Frau mit toller Bikini-Figur verleitet schon mal dazu, angesrpchen zu werden. Wenn man sich selbst dann noch braun gebrannt in Badehose präsentiert, stehen die Chancen gleich höher und das Flirten kann beginnen!

4.    Urlaubsaktivitäten

Im Büro sieht man eben unter der Woche immer die gleichen Leute, da bleibt einem nur das Wochenende um Frauen oder Männer kennenzulernen. Im Urlaub allerdings ist man ständig unterwegs und überall bieten sich Möglichkeiten auf einen kleinen Flirt. Egal ob am Beachvolleyball Platz, an der Strandbar, oder abends im Club: Hier gibt es genug Möglichkeiten eine Frau kennenzulernen! Hier reicht oft ein einfaches "Hallo" als Opener und schon kann es losgehen.

5.    Fun und Flirtfaktor

Man fährt ja nicht so oft auf Urlaub, also kann man sich, wenn man schon mal da ist, auch einen kleinen Spaß erlauben. Im Urlaub soll man sich doch entspannen und eine schöne Zeit haben, da gehören ein paar Flirts einfach dazu, und neue Leute kennenzulernen macht den Urlaub gleich nochmal unterhaltsamer und unvergesslicher.

Weitere Blogbeiträge:

Frauen verführen wie dir Profis.
Flirten lernen
Frauen ansprechen "Dein Weg zum Flirtmaster"
Nur noch  466 Exemplare erhältlich!

Frauen ansprechen - für viele Männer ein großes Problem!

In der Vergangenheit habe ich sehr viele Männer getroffen, die riesige Probleme haben, beim Frauen ansprechen. Du kennst diese Situation bestimmt, wenn Du eine Frau ansprechen willst. Man(n) geht in eine Bar und sieht eine umwerfende Frau und denkt sich: "Wow, die will ich unbedingt kennenlernen, aber was soll ich sagen?" Dich überkommt die Angst und die Nervosität steigt. Tausend Gedanken schießen Dir durch Deinen Kopf. "Bin ich überhaupt ihr Typ?" "Vielleicht hat sie einen Freund." "Was soll ich machen, wenn sie mir einen Korb gibt?" All diese Gedanken hindern Dich daran, die vielen hübschen Frauen anzusprechen, mit denen Du höchstwahrscheinlich viel Spaß gehabt hättest.

Auf die richtige Technik kommt es an!

Überlege Dir einmal, wie viele Gelegenheiten Frauen anzusprechen, Du in Deinem Leben bis jetzt verpasst hast. Das alles nur, weil Du nicht gewusst hast, wie Du erfolgreich Frauen ansprechen und erobern kannst. Meine Aufgabe ist es, Männern zu helfen, die nicht den gewünschten Erfolg bei Frauen haben. Ich bin der Meinung, dass jeder Mann die Möglichkeit haben sollte, mit den hübschesten Frauen auszugehen! Ich habe es mir zum Ziel gemacht, Männern zu helfen ihre Traumfrauen zu erobern und ihre Lebensqualität zu steigern. Mit dem eBook "Dein Weg zum Flirtmaster" setze ich ein Zeichen für Männer, die Hilfe beim Flirten brauchen und zeige ihnen den richtigen Weg zum absoluten Flirtmaster!    

Männer machen immer denselben Fehler, wenn sie Frauen ansprechen!

"Hey Süße! Bist du öfters hier? Kann ich dir einen Drink spendieren?" Ich kann Dir garantieren, dass Frauen auf solche Sprüche schon fast allergisch reagieren. Trotzdem höre ich immer wieder, wie Typen mit solchen nervigen Baggersprüchen, Frauen ansprechen. Es ist ihnen aber nicht übel zu nehmen. Die meisten Männer haben es einfach nicht anders gelernt. Das Problem dabei ist aber, je öfters man von einer Frau abgewiesen wird, desto negativer wirkt es sich auf das Selbstvertrauen aus. Wenn ein Mann permanent Misserfolge bei Frauen hat, dann leidet auch seine Lebensqualität enorm darunter.  

Wie kannst Du Deine Traumfrauen erobern?

Relativ einfach: Du musst Selbstvertrauen ausstrahlen, Deine Körpersprache gekonnt einsetzten, den richtigen Opener zur richtigen Zeit verwenden, das Gespräch mit der Frau lenken und sie anschließend mit Stil verführen. Klingt alles ganz easy, oder? Doch das ist einfacher gesagt als getan. Jeder erfolgreiche Flirt ist folgendermaßen gegliedert: 

  • Die Frau Ansprechen
  • Das Gespräche lenken
  • emotionale Bindung und sexuelle Anziehung schaffen
  • Verführen mit Stil

Die sogenannten vier Phasen der Verführung sind das A und O beim Flirten. Wenn Du versuchst, mit billigen Anmachsprüchen die Frauen anzusprechen, dann wirst Du definitiv einen Korb kassieren. Um beim Frauen ansprechen nicht gleich als Nervensäge abgestempelt zu werden, musst Du einen Opener einsetzen. Ein Opener ist eine einleitende Frage, Behauptung, oder Feststellung, um kreativ ein Gespräch mit der Frau zu eröffnen. So kannst Du den natürlichen Schutzmechanismus einer Frau umgehen und tauchst nicht auf dem Radar der Anbaggerer auf. Das anschließende Gespräch musst Du in die gewünschte Richtung lenken, um emotionale Bindung und auch sexuelle Anziehung zu schaffen. Wenn die Frau bei einem Flirt nicht mit Emotionen dabei ist, kannst Du es gleich vergessen. Bei jedem erfolgreichen Flirt kommt der Punkt, in dem Du die Frau verführen musst. Du willst ja nicht in der gefürchteten "Freundschaftszone" landen. Wenn Du die vier Phasen der Verführung beherrscht, dann bist Du den anderen Männern beim Frauen ansprechen einen riesigen Schritt voraus.

>> Meine Mission = Dein Erfolg bei Frauen <<

Jeder Mann kann jede Frau erobern. Du musst nur wissen wie. "Dein Weg zum Flirtmaster" zeigt Dir die 4 Phasen der Verführung, mit denen Du die Frauen ansprechen und erobern kannst, ohne ständig einen Korb zu kassieren. Schaue Dich auch oben auf meinen Flirtblog um und erfahre interessante und hilfreiche Tipps und Tricks zum Thema erfolgreich flirten mit Frauen. Starte JETZT mit Deinem Weg zum Flirtmaster und lasse Deine Traumfrauen nicht mehr auf Dich warten. 

 

 Made in Austria

Tracking Pixel